Chat with us, powered by LiveChat

Neueste Dr.QPet Beiträge

Frage:

Da ich für zehn Tage in die Ferien verreise, habe ich zum ersten Mal meine bald zweijährige Katze (weiblich, kastriert) in eine Tierpension gegeben. Bei mir zu Hause kann sie rein und raus, wann sie will. In der Tierpension ist sie natürlich erheblich eingeschränkt. Und sie wird auch mit anderen Katzen konfrontiert, was sie nicht gewohnt ist.

Meine Frage: Wenn ich sie wieder abhole, kann ich sie bei mir zu Hause gleich wieder rauslassen? Ich habe ein bisschen Bedenken, dass sie vielleicht verwirrt ist, sich nicht mehr zurecht findet und den Heimweg nicht mehr kennt. Müsste ich sie vielleicht vorerst drinnen behalten?

Das sagt Dr. Thomas Schneiter:
Ferienzeit ist Reisezeit. Die Leute fahren in die Ferien und die Haustiere bleiben vorwiegend daheim. Hunde werden ab und zu mitgenommen, Katzen eher weniger. Das ist vermutlich auch richtig so. [weiterlesen...]
Frage:

Meine Frage ist ganz einfach: Kann oder darf man Schildkröten im Hause (in der Wohnung oder auf dem Balkon) halten? Wenn ja, worauf ist bei einer solchen Haltung besonders zu achten? Danke vielmals für Ihre Antwort.

Das sagt Dr. Michael Kull:
Streng genommen können eigentlich nur Gartenbesitzer Landschildkröten einen tiergerechten Lebensraum bieten – mit viel Sonne, frischer Luft und allem, was dazugehört. Von Innenterrarien ist abzuraten. Diese sind eher als Übergangslösung [weiterlesen...]
Frage:

Seit Jahren halten wir auf unserer Parzelle rund ums Haus Schafe. Nun möchten wir uns noch andere Tiere anschaffen. Wir denken an Lamas oder Alpakas. Können wir diese Tiere auf den Schafweiden grasen lassen? Ist die Haltung dieser Tiere bewilligungspflichtig? Wie viele Tiere muss man halten, damit es ihnen wohl ist? Paarweise oder nur Männchen oder Weibchen? Kann das Fleisch gegessen werden?

Das sagt Dr. Thomas Schneiter:
Lamas und Alpakas gehören zur Gattung der Neuweltkameliden. Neben ihrer neugierigen Art und ihrem besonderen Aussehen sind sie gut geeignet, um an Stelle von Schafen Weiden zu bewirtschaften, da sie [weiterlesen...]
Frage:

Wir ziehen im Frühling in ein Bauernhaus. Für unsere zwei Pferde haben wir dann eine gut 1000 Quadratmeter grosse, eingezäunte Weide mit Apfelbäumen und offenem Stall. Gerne möchten wir noch zwei Ziegen und eine kleine Hühnerschar ohne Güggel. Vertragen sich diese Tiere untereinander? Ist eine solche Gemeinschaftshaltung auch aus hygienischer und tierärztlicher Sicht problemlos?

Das sagt Dr. Timo Nauer:
Ich freue mich für Sie, dass Sie die Gelegenheit wahrnehmen, mit Ihren Tieren in ein Bauernhaus zu ziehen. Mit 1000 Quadratmeter Weide und einem Offenstall haben Sie gute Voraussetzungen für [weiterlesen...]
Frage:

Gibt es Regeln für die Hundehaltung?

Das sagt Dr. Thomas Schneiter:
Gesunder Menschenverstand ist gefragt. Vor der Anschaffung von einem Hund braucht es Überlegungen wie zum Beispiel: «Was mache ich mit meinem Hund, wenn …?» Als Anfänger würde ich nicht mehr [weiterlesen...]
Frage:

Wir haben vor zwei Jahren ein Katzengeschwisterpaar (zwei Mädchen) aufgenommen. Leider wurde ein Büseli überfahren, und Blacky (2) war allein. Jetzt haben wir wieder ein einjähriges Geschwisterpaar (Mädchen und Junge) aus dem Tierheim geholt. Die Anpassung ist schwierig. Blacky kommt kaum noch in die Wohnung, fürchtet sich vor dem neuen Kater. Jetzt haben wir Angst, dass Blacky nicht mehr zu uns kommt und ein neues Zuhause findet. Was sollen wir tun? Müssen wir den drei Katzen mehr Zeit geben? Mit dem Weibchen hat Blacky kein Problem. Nur der Kater plagt sie und frisst ihr das Futter weg.

Das sagt Dr. Thomas Schneiter:
Obwohl Katzen sich meistens sehr ähnlich sehen, sind sie im Charakter völlig verschieden. Es gibt soziale Katzen, die sich mit allen Artgenossen bestens vertragen. Andere haben nicht gerne Kollegen um [weiterlesen...]
Frage:

Ist es schlimm, eine Katze allein in der Wohnung zu halten?

Das sagt Dr. Thomas Schneiter:
Katzen können drinnen gehalten werden. Ich bin aber der Meinung, dass ein Büsi mit Auslauf mehr Lebensqualität hat. Katzen, die nie Auslauf hatten, finden sich besser damit ab, dass sie [weiterlesen...]