Chat with us, powered by LiveChat

Fliegen mit Hund und Katze – Alles rund ums Thema Ferien mit dem Haustier

Fligen-mit-Hund-Katze

Fliegen mit Hund und Katze wird immer mehr zum Trend. Immer mehr Tierfreude nehmen Ihr Haustier mit auf die Reise, das belegen auch die Zahlen. Es gibt aber einige Dinge zu beachten, u.a. auch der Kostenpunkt einzelner Airlines. Hier finden Sie alles rund ums Thema Fliegen bzw. Ferien mit dem Haustier.

Fliegen mit Hund und/oder Katze ist keine Seltenheit mehr. So stiegen z.B. bei der Swiss in nur einem Jahr die Zahlen der tierischen Passagiere um ein Viertel an. Beim Fliegen mit Hund und Katze muss man allerdings einiges beachten. So herrschen z.B. je nach Zielort unterschiedliche gesetzliche Bestimmungen, was die Ein- und Ausfuhr der Haustiere angeht, über die man sich vorher informieren muss. Auch die Bestimmungen einzelner Airlines können sehr verschieden ausfallen.

Hund im Flugzeug – Welche Airlines nehmen Hunde oder andere Tiere im Flugzeug mit?

Vom Preis angefangen bis zur Grösse und Art des Tieres: Es gibt einiges, was man beim Fliegen beachten muss. Grundsätzlich ist das Fliegen mit Hund, Katze & Co. Mit den meisten Fluggesellschaften problemlos möglich. Bedenken Sie jedoch, dass die Flugreise für den Vierbeiner mit sehr viel Stress verbunden sein kann. Im Endeffekt sollte auch jeder Tierbesitzer am besten wissen, ob man die Strapazen dem Vierbeiner zumuten kann.

Was kostet der Transport meines Haustieres?

Hier finden Sie eine Übersicht über die Vorschriften und Kosten des Hundetransports einiger europäischer Airlines. Bitte beachten Sie, dass die Angaben jederzeit von der jeweiligen Fluglinie geändert werden können.

AirlineGewicht KabineMasse der KabinenboxKosten KabineKosten FrachtraumAssistenzhunde
SWISS8 kg (Box & Tier)max. 55x23x40cmJe nach Destination unterschiedlich geregelt: 57 bis 126 CHFJe nach Destination und Grösse des Tieres sind die Kosten unterschiedlich geregelt: 184 bis 436 CHFKeine Angabe
Lufthansa8 kg (Box & Tier)max. 55x23x40cmJe nach Destination unterschiedlich geregelt: 35 bis 70 EURJe nach Destination und Grösse des Tieres sind die Kosten unterschiedlich geregelt: 80 bis 380 EURErlaubt, mit einigen Voraussetzungen
Austrian8 kg (Box & Tier)max. 55x23x40cmJe nach Destination unterschiedlich geregelt: 50 bis 110 EURMax. Masse der Box: 60x45x40cm
Je nach Destination und Grösse des Tieres sind die Kosten unterschiedlich geregelt: 160 bis 380 EUR
Kostenlose Mitnahme in der Kabine, mit einigen Voraussetzungen
AirFrance8 kg (Box & Tier)IATA StandardJe nach Destination unterschiedlich geregelt: 40 bis 125 EURGewichtsobergrenze Box & Hund: 75kg
Je nach Destination und Grösse des Tieres sind die Kosten unterschiedlich geregelt: 75 bis 200 EUR
Keine Angabe
KLM8 kg (Box & Tier)max. 46x28x24cm (L x B x H)Je nach Destination unterschiedlich geregelt: 30 bis 200 EURGewichtsobergrenze Box & Hund: 75kg
Je nach Destination und Grösse des Tieres sind die Kosten unterschiedlich geregelt: 180 bis 350 EUR
Keine Angabe
easyJetKeine Tiere erlaubtKeine Tiere erlaubtKostenlose Mitnahme in der Kabine, mit einigen Einschränkungen
British AirwaysVariiert je nach FranchisepartnerVariiert je nach FranchisepartnerKostenlose Mitnahme in der Kabine
Iberia8 kg (Box & Tier)max. 45x35x25cmJe nach Destination unterschiedlich geregelt: 35 bis 150 EURJe nach Destination und Grösse des Tieres sind die Kosten unterschiedlich geregelt: ab 120 EUR pro StreckeErlaubt, unter bestimmten Voraussetzungen

Eine Auswahl der Hundetransportboxen, Hundetaschen und Hunderucksäcke finden Sie HIER.

Was muss man beim Fliegen mit Hund und/oder Katze beachten?

Beim Fliegen mit Hund / Katze sollte man je nach Reiseziel und Fluggesellschaft Vieles beachten. Gehen Sie am besten folgende Checkliste durch:

  • Lassen Sie Ihren Hund vom Tierarzt checken, ob er körperlich einer Flugreise gewachsen ist.
  • Checken Sie die Einreisebestimmungen und Quarantänevorschriften des jeweiligen Landes.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier die benötigten Reisedokumente und ggf. Gesundheitsatteste hat, zudem sollte das Veterinärzeugnis in englischer Sprache verfasst sein.
  • Buchen Sie einen Direktflug, um die Reisezeit zu verringern.
  • Stellen Sie sicher, dass die Hundetransportbox die Bestimmungen der Fluglinie erfüllt und informieren Sie die Fluggesellschaft rechtzeitig vor Abflug über den geplanten Tiertransport. Oft sind max. 2 Hunde pro Flug erlaubt.
  • Melden Sie Ihr Tier rechtzeitig beim Check-in an.
  • Einige Stunden vor dem Abreisen nicht mehr füttern.
  • Befestigen Sie an der Hundetransportbox einen Anhänger mit dem Namen des Tieres, Kontaktdaten und ggf. Fütterungshinweise.
  • Legen Sie den Boden der Transportbox mit einer Decke, Zeitungspapier oder anderem saugfähigen Material aus.

Beim Fliegen keine Beruhigungsmittel!

Beruhigungsmittel senken den Blutdruck. Da der Blutdruck in grossen Höhen eh fällt, könnte es beim Verabreichen von Beruhigungsmittel zum Kreislaufzusammenbruch kommen. Deswegen werden diese vom Grenztierarzt und der International Air Transport Association (IATA) dringend abgeraten.

Fliegen mit Hund in der Kabine: Auf die richtige Hundetransportbox kommt es an.

Hunderucksack, Hundetasche & Co.: Gibt es eine spezielle Hundetransportbox?

In bestimmte Länder (z.B. Kenia, Südafrika, Hongkong etc.) dürfen Hunde ausschliesslich als Fracht transportiert werden, in viele andere Länder dürfen Hunde in der Kabine mitfliegen.

Fliegen mit Hund in der Kabine

Bei vielen Airlines dürfen Hunde bis 8 kg (inklusive Hundetransportbox) in der Kabine als Handgepäck transportiert werden. Beim Fliegen in der Kabine dürfen Hunde nicht frei in der Passagierkabine herumlaufen und müssen in einer speziellen Hundetransportbox untergebracht werden. Die Hundetasche muss gross genug sein, dass sich das Tier darin hinstellen und sich drehen kann. Während des Flugs muss die Hundetransportbox unter dem Vordersitz verstaut werden und darf nicht geöffnet werden. Spezielle Hundetaschen und Hunderucksack sind hinsichtlich der Verstauungsmöglichkeit flexibler und passen besser unter den Sitz. Sie müssen jedoch von der IATA zugelassen sein und von der Fluggesellschaft akzeptiert werden.

Eine Übersicht aller Transportboxen und Hundetaschen, Hunderucksack finden Sie in der jeweiligen Kategorie:

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an eine QUALIPET-Filiale Ihres Vertrauens.

Quellen:

  • Tierwelt.ch
  • Oben aufgeführte Fluggesellschaften
  • Bildquelle: ©Fly_dragonfly; Javier brosch – stock.adobe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.