Giftige Speisen und gefährliche Lebensmittel für Hunde

Folgende Speisen und Lebensmittel haben nichts auf dem Speiseplan von Hunden zu suchen:

  • Gesalzene, gewürzte & geräucherte Speisen
  • Rohes Schweinefleisch (Tödliche Infektionen durch Aujeszky-Virus)
  • Trauben, Rosinen & Steinobst
  • Avocado
  • Koffein
  • Zwiebeln
  • Süssigkeiten & Süss-Stoff
  • Alkohol & Hopfen
  • Speck
  • Knochen (Gefahr vor Splittern bei Hühnerknochen)
  • Rohe Bohnen, Tomaten, Auberginen & Kartoffeln
  • Milch (Verdauungsprobleme)
  • Alfalfa-Sprossen
  • Nüsse

Schreibe einen Kommentar

Geschlecht